Blog Das zeige ich dir

Das zeige ich dir – Dezember 2018

Das zeige ich dir Stampin' Up!

Und schon ist es wieder Zeit für eine Runde „Das zeige ich dir“. Gemeinsam mit einigen Kolleginnen zeige ich dir jeden dritten Samstag eines Monats unsere Kreationen mit Produkten von Stampin‘ Up!. Ich habe mich entschieden euch heute das Wichtelgeschenk zu zeigen, welches ich anlässlich der Weihnachtsfeier vom Team Stempelwiese gewerkelt habe. Es ist ein Hardcover-Album im Stil eines Travelers Notebook geworden. Ich habe mich für das Format A5 entschieden, da man so ohne Probleme die normalen Schulhefte zum Nachfüllen hernehmen kann.

Travelers Notebook Hardcover

Travelers Notebook mit Stampin' Up! 1

Für das Grundalbum habe ich Buchbinderpappe mit Pazifikblauem Farbkarton bezogen, da Blau als Lieblingsfarbe meiner zu beschenkenden Person vorgegeben war. Die Bindung habe ich dann mit weißem Buchbinderleinen beklebt, so dass es auch ein bisschen was aushält und nicht einreißt.

Travelers Notebook mit Stampin' Up! 2

Auf die vordere Innenseite des Covers habe ich eine einfache Einschubtasche geklebt und hinten habe ich eine dehnbare Einschubtasche geklebt, so das auch lose Papiere sicher im Album aufbewahrt werden können.

Travelers Notebook mit Stampin' Up! 3

In den Buchrücken des Travelers Notebook habe ich oben und unten je drei Löcher gestanzt und mit Ösen versäubert, so das hier die Gummibänder für die einzelnen Hefte durchgeführt werden können.

Travelers Notebook mit Stampin' Up! 7

Travelers Notebook mit Stampin' Up! 5

Für die Hefte habe ich auch normale Schulhefte (kariert, liniert und blanko) hergenommen und habe die Umschläge mit Flüsterweißem und Pazifikblauem Farbkarton ersetzt.

Travelers Notebook mit Stampin' Up! 6

Geschlossen wird das ganze Travelers Notebook dann auch wieder mit einem Gummiband, welches ich am hinteren Teil des Covers befestigt habe.

Travelers Notebook mit Stampin' Up! 4

Blumen aus der Kreativkiste

Der einzige Stempel, denn ich zum dekorieren des Albums verwendet habe ist der Blumenstempel aus dem Stempelset „Kreativkiste“.

Travelers Notebook mit Stampin' Up! 8

Diesen habe ich auf der Vorderseite des Covers in Versamark gestempelt und dann mit Weiß embosst. Die Heftumschläge und Einschubtaschen habe ich dann alle in Pazifikblau bestempelt.

Das Travelers Notebook eignet sich um sämtliche Ideen zu Bastelprojekten und Rezepten zu notieren, damit man sie nicht vergisst. Sobald eines der Hefte voll ist, kann man es einfach austauschen. Ich hoffe die beschenkte Person hat viel Freude damit.

Natürlich möchte ich jetzt auch sehen, was meine Kolleginnen dir diesen Monat zeigen möchten. Deshalb freue ich mich darauf, gemeinsam mit dir auch zu meinen Kolleginnen zu hüpfen. Mein Kaffee steht bereit, wie sieht es bei dir aus?

Anja Luft – Lüftchen

Kerstin Kreuzer – Lovely Crafts

Nadine Lange – Mit Liebe und Papier

Tanja Rath – Kreativ mit Rat(h)

Martina Maierbrugger – Fräulein Erdbeerli

Steffi Pflicke – himmelsfee – hier bist du gerade

Ich werd heute Nachmittag mit einer Freundin des Weihnachtsmarkt auf Gut Wolfgangshof besuchen. Das machen wir jedes Jahr und freuen uns schon im November darauf. Morgen gehts dann ab an den Basteltisch, um endlich ein paar Weihnachtskarten auf den Weg zu bringen. Hast du schon alle Weihnachtskarten gebastelt und geschrieben?

Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Spaß beim Durchstöbern der Inspirationen und wünsche dir auch noch ein schönes drittes Adventswochende.

Alles Liebe,

Steffi

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply
    geli
    15. Dezember 2018 at 11:27

    …was für ein geniales Projekt ….vielen lieben Dank für die Anleitung.
    Ein schönes Adventwochenende und liebe Grüsse gelik

  • Reply
    Fräulein Erdbeerli - Martina
    19. Dezember 2018 at 7:21

    Wow! Große Klasse! Weiss nicht, wann ich das letzte mal ein Buch gebunden hab, aber das ist leider schon ewig her! Danke für den Ansporn 😀

  • Reply
    Tanja
    27. Dezember 2018 at 2:57

    Liebe Steffi,
    Ein wunderschönes Hardcover Buch! Einfach schön, wie du mit nur einem Stempel das Cover zum Strahlen bringst. Und auch der Innenbereich gefällt mir ausgesprochen gut, da steckt viel Liebe zum Detail drinnen.

Leave a Reply