Blog Blog Hop "kreativ-format"

Glückwunschkarte mit Blätterkranz

Glückwunschkarte mit Blätterkranz 1

Und schon ist es wieder Zeit für den Bloghop vom Team kreativ-format. Gemeinsam mit meinen Teamkolleginnen Maike und Renate zeige ich dir heute etwas zum Thema „Herbst-/Winterkatalog 2018“. Dazu haben wir uns beliebige Produkte aus eben diesem Katalog ausgesucht und etwas für euch zur Inspiration gebastelt. Ich habe mich für das Produktpaket „Eisblüten“ entschieden. Aus den Stanzformen lies sich ein toller Blätterkranz formen.

Produktpakete mag ich besonders, da man hier beim Kauf immer ein bisschen sparen kann. In diesem Produktpaket sind das Stempelset Eisblüten und die Framelits Formen Winterbouquet enthalten. Das Produktpaket bekommt man dann mit einem Rabatt von 10 Prozent gegenüber dem Einzelkauf.

Glückwunschkarte mit Blätterkranz

Glückwunschkarte mit Blätterkranz 2

Für die Blätter habe ich Farbkarton in Lind- und Farngrün gewählt. Die ausgestanzten Blätter habe ich dann abwechselnd mit den dünnen Zweigen in Heideblüte mit Hilfe von Miniklebepunkten in Kranzform gebracht. Super finde ich, dass es tatsächlich ein Kreis geworden ist und kein Oval… Zu Beginn war ich da nämlich nicht so sicher 🙂

Glückwunschkarte mit Blätterkranz 4

Den fertigen Blätterkranz habe ich auf einen weißen Hintergrund geklebt. Dafür habe ich ein Stück Flüsterweißen Farbkarton mit der Tiefenprägeform „Struktureffekt“bearbeitet. Wichtig bei den Tiefenprägeformen ist es, den Farbkarton vorher ein bisschen mit einem Stampin‘ Spritzer (oder einem anderen Zersteuber, falls vorhanden) anzufeuchten, so dass es keine Risse im Papier gibt.

So kommt ein bisschen Stuktur in den Hintergrund. Ich bin total begeistert von diesem Struktureffekt der Tiefenprägeform.

Für die Grundkarte habe ich diesmal Farbkarton in Granit gewählt. Der warme Grauton gefällt mir nämlich sehr. Hast du auch einen Lieblingston bei den Neutralfarben?

Glückwunschkarte mit Blätterkranz 3

Der Gruß stammt aus dem Stempelset Eisblüten und wurde von mir auch in Granit gestempelt. Hinterlegt habe ich den Spruch dann auch noch mit einem Stück Farbkarton in Granit, den Rand habe ich dabei aber ganz schmal gelassen. Dadurch wird der Gruß ein bisschen hervorgehoben, ohne zu wuchtig zu wirken.

Alles in allem bin ich sehr happy mit der Karte, besonders wenn ich bedenke, dass ich ursprünglich was ganz anderes im Kopf hatte. Kennst du das auch? Du hast eine Idee im Kopf, aber wenn du dich an den Basteltisch setzt, fällt dir ein anderes Produkt in die Hand und das Bastelvorhaben schlägt eine ganz neue Richtung ein 🙂

Nun geht es aber mit den Inspirationen meiner Teamkolleginnen weiter. Schnappt euch einen Kaffee oder Tee und habt Spaß beim Hüpfen durch die Blogs:

♥ Maike ♥

♥ Renate ♥

Ich bin sehr gespannt, was die Mädels gezaubert haben und werde mich auch gleich mal bei ihnen umschauen. Dir wünsche ich jetzt noch eine tolle Restwoche mit hoffentlich viel Sonnenschein.

Alles Liebe
Steffi

Verwendete Stampin' Up! Produkte

Foto © Stampin Up!Foto © Stampin Up!Foto © Stampin Up!Foto © Stampin Up!Foto © Stampin Up!Foto © Stampin Up!Foto © Stampin Up!Foto © Stampin Up!Foto © Stampin Up!Foto © Stampin Up!Foto © Stampin Up!Foto © Stampin Up!Foto © Stampin Up!

Das könnte dich auch interessieren

4 Kommentare

  • Reply
    Herbstliche Grüße
    17. Oktober 2018 at 11:01

    […] Steffi […]

  • Reply
    Dankeskarte mit Wellpappe & Zweigen · Basteln mit Stampin' Up!
    17. Oktober 2018 at 11:01

    […] RenateSteffi […]

  • Reply
    Renate
    17. Oktober 2018 at 11:09

    Hallo liebe Steffi, tolle Farbkombination! Dein Blätterkranz hat bestimmt viel Zeit in Anspruch genommen. Von mir bekommst du einen Daumen hoch! 🙂

  • Reply
    Maike
    18. Oktober 2018 at 9:35

    Das sieht nach Fleißarbeit aus 😉 Eine tolle Karte! Vielen lieben Dank für’s mitmachen 🙂 Liebe Grüße Maike

  • Kommentar schreiben
    Mit der Nutzung dieser Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Deine E-Mailadresse wird zu keiner Zeit veröffentlicht.